Büro & Arbeitsplatz

Die RaumFabrik Durlach

In der RaumFabrik Durlach sind auf gut 80 000 Quadratmetern über 80 verschiedene Firmen ansässig. Darunter Unternehmen aus der Technik-Branche sowie Rechtsanwälte oder Architekten. Trotz ihrer unterschiedlichen Tätigkeitsfelder haben sie alle eine Gemeinsamkeit: Sie haben Büros. Alle müssen sich der Frage stellen, wie sie den Arbeitsplatz ihrer Mitarbeiter:innen gestalten. Und diese Frage ist nicht mit einem einfachen "Schreibtisch, Bürostuhl, Schrank" beantwortet.


Arbeitnehmer:innen verbringen einen Großteil ihres Lebens an ihrem Arbeitsplatz. Dieser sollte also mehrere Bedingungen erfüllen. Die Mitarbeiter:innen sollten sich hier wohlfühlen. Effektives und konzentriertes Arbeiten muss ebenso möglich sein, wie der unkomplizierte Austausch mit den Kolleg:innen. Äußerst wichtig ist außerdem, dass die Gesundheit der Mitarbeiter:innen nicht gefährdet wird. Damit ist nicht nur der Arbeitsschutz im Umgang mit Maschinen gemeint, sondern auch die Arbeit am Schreibtisch, die gerne unterschätzt wird.


In Deutschland dauert ein üblicher Arbeitstag in der Regel acht Stunden. Viel Zeit davon wird vor allem im Büro im Sitzen verbracht. Das belastet den Rücken, den Nacken und die Schultern. Daraus können kleinere Verspannungen und später auch mehr folgen. Die Gesundheit wird belastet. 


Um dem vorzubeugen, gibt es viele Möglichkeiten. Grundlage ist die passende Ausstattung im Büro. Der richtige Schreibtisch, ein auf Ergonomie ausgelegter Bürostuhl und auch ein gut ausgerichteter Bildschirm leisten hierbei einen wertvollen Beitrag. Den Raum hell zu gestalten ist ein ebenso wichtiger Schritt. Damit ist nicht nur die Beleuchtung am Arbeitsplatz gemeint, zum Beispiel mit warmen Tageslichtlampen. Schon allein wie der Schreibtisch im Raum steht, kann viel bewirken.  


Die beste Vorsorge für die Gesundheit der Arbeitnehmer:innen ist und bleibt aber eine gesunde Abwechslung für den Körper. Statt immer nur im Sitzen zu arbeiten, empfiehlt es sich zum Beispiel, einige Dinge auch im Stehen zu erledigen. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch leistet hier einen wertvollen Beitrag. Das hilft der Ergonomie des Rückens, der Schultern und des gesamten Körpers sehr. Natürlich muss das Büro entsprechend gestalten werden. Die Kabel von Bildschirm, Computer und Telefon sollten beispielsweise nicht zu kurz sein.


Mit dem richtigen Mobiliar im Büro ist ein wichtiger Schritt getan, damit effizientes Arbeiten möglich ist. Ebenso wichtig ist aber auch, das arbeiten in der Belegschaft passend zu regeln. Hier muss ein Gleichgewicht gefunden werden. Um Aufgaben konzentriert erledigen zu können, sollte der Arbeitsplatz von äußeren Einflüssen geschützt werden. Gleichzeitig sind kurze Wege im Büro zu den Kollegen wichtig, um die Zusammenarbeit effektiv gestalten zu können.


In einem Großraumbüro sind die Wege kurz, doch Telefonate, Tastatur-Klackern und Gespräche sind für jeden zu hören. Leise Tastaturen und ein separater Raum für längere Telefonate sind Lösungsmöglichkeiten. Die optimale Lösung lässt sich im Büro am effektivsten mit der Belegschaft gemeinsam finden.


Damit sich die Arbeitnehmer:innen im Büro wohlfühlen, braucht es mehr, als den Bürostuhl für die Ergonomie. Die Gestaltung der Räume sollte dazu beitragen, dass die Menschen gerne zur Arbeit gehen. Auch sollte ein gewisses Maß an Gestaltungsfreiraum für den persönlichen Schreibtisch gelassen werden. Bilder, Dekorationen und Pflanzen lassen einen Arbeitsplatz viel gemütlicher erscheinen. Gleichzeitig sollte man auch hier Regeln setzen, denn an einem mit Souvenirs überfüllten Schreibtisch lässt sich nicht effektiv arbeiten.


Ein Ergonomie - Bürostuhl ist gut und wichtig. Doch manche Menschen sitzen lieber auf einem Ball oder einem sogenannten Kniestuhl. Auch das kann wertvoll für die Ergonomie sein. Wenn es den Mitarbeiter:innen hilft, konzentriert ihre Arbeit zu erledigen, sollte ihnen dies gestattet werden. Auch das sorgt für ein Wohlgefühl im Büro.


Nicht jedes Büro muss direkt komplett neu gestaltet werden. Manchmal reicht eine kleine Umgestaltung schon aus, um einen großen Beitrag zur einer entspannten Atmosphäre im Büro zu erreichen. Tipps, Anregungen sowie Informationen rund um das Büro und den Arbeitsplatz finden Sie hier.


Jetzt keine Neuigkeiten verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden über die Aktivitäten in der RaumFabrik Durlach.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Oops! Ihre Anmeldung konnte leider nicht versandt werden. Bitte veruschen Sie es nocheinmal.

Nach Oben